Wann immer es mich in südliche Gefilde zieht, sind erst mal viele Kilometer deutsche Autobahn angesagt. Am besten auf der rechten Spur, denn die ist in der Regel frei, da die meisten Fahrer die Mittelspur nutzen und bei einem Adrenalinstoß wechseln sie auf die Überholspur und beschleunigen mit fünf Kilometer höherer Geschwindigkeit, als der zu Überholende. Ich spar mir das alles und fange mit der Geschichte in Görlitz an. Spannende Stadt, die mittendrin in der toll erhaltenen und wieder hergerichteten Altstadt das Navi mit all den Einbahnstraßen und Sackgäßchen nahezu zur Verzweiflung treibt.

Weiterlesen